Aktuelles

05.08.2022  //  TSV Bayer Dormagen Handball GmbH

Erste Einblicke: Matthias Flohr im „HIT-Interview des Monats“

Seit zwei Wochen hat Matthias Flohr das sportliche Zepter beim TSV Bayer Dormagen in der Hand. Zeit, den Champions-League Sieger und ehemaligen Nationalspieler näher kennenzulernen: Im „HIT-Interview des Monats“ beantwortet Flohr die ersten Fragen als TSV-Trainer und gibt Einblicke in die Vorbereitung auf die Spielzeit 2022/23. Wie ist sein Eindruck von der Mannschaft? Welche Ziele hat der TSV für die kommende Saison? Welchen besonderen Titel er auf dem Wasser geholt hat? Die Antworten auf diese Fragen gibt es hier!

04.08.2022  //  TSV Bayer Dormagen Handball GmbH

Hoher Sieg dank vieler Gegenstöße

Nach dem 39:30-Erfolg bei der HSG Krefeld ging der TSV Bayer Dormagen auch beim zweiten Trainingsspiel gegen den Regionalligisten BTB Aachen auf Torejagd. Die Partie endete am Dienstagabend im TSV Bayer Sportcenter mit dem 48:26 (24:14)-Erfolg des Handball-Zweitligisten.

26.07.2022  //  TSV Bayer Dormagen Handball GmbH

Wiesel überzeugen offensiv im ersten Test

Mit einer guten Offensivleistung hat der TSV Bayer Dormagen das erste Testspiel der Sommervorbereitung für sich entscheiden können. Das 30:39 (14:20) bei der HSG Krefeld/Niederrhein am Samstagnachmmitag brachte vor allem aber viele neue Erkenntnisse, auf die Mannschaft und Trainerteam in den nächsten Wochen aufbauen wollen.

19.07.2022  //  TSV Bayer Dormagen Handball GmbH

Ole Klimpke verstärkt den TSV Bayer Dormagen

Handball-Zweitligist TSV Bayer Dormagen hat mit Ole Klimpke einen variablen Rückraumspieler verpflichtet, der in Wetzlar bereits Bundesligaerfahrungen sammelte. „In Gesprächen mit ihm und der HSG Wetzlar haben wir uns kurzfristig darauf verständigt, dass der 21-Jährige die nächsten Schritte seiner Handballkarriere in Dormagen macht.


28.06.2022  //  TSV Bayer Dormagen Handball GmbH

DHB-Pokal: TSV muss nach Dresden reisen

Als „Glücksfee“ erwies sich der Nachwuchstrainer des Jahres bei der heutigen Pokalauslosung nicht gerade für den TSV Bayer Dormagen: Daniel Haase (Rhein-Neckar Löwen) zog als vorletztes Los der Nord-Gruppe den HC Elbflorenz 2006 und so stand fest, dass der TSV Bayer Dormagen zum Saisonauftakt am 27./28. August in Dresden antreten muss. Denn im Lostopf befanden sich nur noch die Dormagener. Damit muss die Mannschaft des künftigen Trainers Matthias Flohr in der Saison 2022/23 gleich zweimal in die rund 600 Kilometer entfernte sächsische Landeshauptstadt reisen.

27.06.2022  //  TSV Bayer Dormagen Handball GmbH

TSV-Pokalgegner steht bald fest

Am kommenden Dienstag, 28. Juni, wird in der Geschäftsstelle der Handball-Bundesliga in Köln die 1. Runde des DHB-Pokalwettbewerbs 2022/23 ausgelost. In den Lostöpfen werden sich dann die Namen von insgesamt 28 Mannschaften aus der 2. Handball-Bundesliga und aus den 3. Ligen befinden. Die Auslosung wird ab 11 Uhr per Livestream auf Facebook und Youtube übertragen. „Losfee“ der 14 Paarungen, die am 27./28. August ausgespielt werden, ist Daniel Haase. Der 39-jährige Coach der Rhein-Neckar Junglöwen wurde vor kurzem zum ersten „Nachwuchstrainer der Saison“ gewählt.

27.06.2022  //  TSV Bayer Dormagen Handball GmbH

Ein Abschied mit vielen Erinnerungen

Nach dem letzten Heimspiel verabschiedet der TSV Bayer Dormagen in der Regel die Handballer, die zum letzten Mal das Trikot des Zweitligisten getragen haben. Diesmal kamen gleich zwei Trainer hinzu: Peer Pütz und Assistent David Röhrig - der in der kommenden Saison als Chefcoach des VfL Lübeck-Schwartau zurück ins TSV Bayer Sportcenter kommt.

13.06.2022  //  TSV Bayer Dormagen Handball GmbH

Wiesel konnten trotz Niederlage feiern

So etwas geschieht in der Regel nur am letzten Spieltag und auch nur in ganz wenigen Hallen: Die Sieger trauern und die Verlierer ziehen erfreut mit dem Danke-Fans-Banner durch die Spielstätte. Im TSV Bayer Sportcenter musste der mit hunderten von Anhängern angereiste TuS Ferndorf trotz des 40:37 (16:16)-Erfolges die Hoffnung auf den Klassenverbleib abschreiben. Die Niederlage wiederum geht zwar in die Annalen des TSV Bayer Dormagen ein, doch tatsächlich war das Ergebnis am gestrigen Samstagabend für die Wiesel zweitrangig.


13.06.2022  //  TSV Bayer Dormagen Handball GmbH

Bedeutende Auszeichnung für Dennis Horn

Zum ersten Mal vergibt die Handball-Bundesliga GmbH in diesem Jahr die Auszeichnung „Nachwuchstrainer der Saison 2021/22“. Dormagens Nachwuchskoordinator und Coach der C-Jugend Dennis Horn gehört bei der Premiere zu den Top 3. In diesem Jahr gewann die C-Jugend des TSV Bayer Dormagen erneut die Westdeutsche Meisterschaft und jüngst auch das Jahresabschlussturnier mit einigen der besten deutschen Nachwuchsteams.

08.06.2022  //  TSV Bayer Dormagen Handball GmbH

Patryk Biernacki geht vorzeitig zurück

Der TSV Bayer Dormagen und Handballer Patryk Biernacki haben einvernehmlich vereinbart, den noch bis 2023 geltenden Vertrag zum Ende der laufenden Saison aufzulösen. „Ich bin sehr froh, dass ich in Dormagen die Chance hatte, in der 2. Bundesliga zu spielen“, sagt der 26-Jährige. „Es war ein Superjahr in einem perfekten Verein, bei dem ich kompetente Ansprechpartner hatte, die mir in allen Angelegenheiten geholfen haben. Auch die Fans sind hervorragend und haben alles gegeben.“

07.06.2022  //  TSV Bayer Dormagen Handball GmbH

„Ihr habt nie den Glauben an euch verloren“

Nach Großwallstadts Niederlage in Hamm am Freitag war klar: Mit einem Sieg in Nordhorn ist Dormagens Klassenerhalt in trockenen Tüchern. Doch dort muss man erst einmal gewinnen. Das hatten vor dem TSV lediglich vier weitere Mannschaften geschafft, selbst Aufsteiger ASV Hamm gab in Nordhorn die Punkte ab. Nicht aber der TSV. Dank des zweiten Auswärtserfolges bei den Niedersachsen (29:25 war der erste am 16. Mai 2015) in der 2. HBL können die Wiesel den Blick voll auf die Saison 2022/23 werfen.


30.05.2022  //  TSV Bayer Dormagen Handball GmbH

TSV lässt Aue nach der Pause keine Chance

Der Saisonsieg Nr. 12 ist ein weiterer großer Schritt Richtung Klassenerhalt in der 2. Handball-Bundesliga, den der TSV Bayer Dormagen dank des 28:21-Erfolges gegen den EHV Aue aus eigener Kraft schaffen kann.

27.05.2022  //  TSV Bayer Dormagen Handball GmbH

Wiesel wollen beide Punkte gegen EHV Aue

In den letzten drei Spielen der 2. Handball-Bundesliga gegen den EHV Aue erzielte der TSV Bayer Dormagen regelmäßig 28 Tore.

24.05.2022  //  TSV Bayer Dormagen Handball GmbH

Die Wiesel feiern Derby-Sieg in Essen

Dank einer zumeist konzentrierten Leistung hat der TSV Bayer Dormagen am Freitagabend das Derby bei TuSEM Essen mit 29:25 (14:13) gewonnen und durch den vierten Auswärtssieg zwei immens wichtige Punkte mit nach Hause genommen. Vor den letzten drei Spielen besitzen die Wiesel nun 27 Zähler und entfernten sich vor den weiteren Spielen des Wochenendes von einem Abstiegsplatz. „Es wird schwer bis zum letzten Spieltag. Aber wir haben heute einmal mehr gezeigt, dass wir an uns glauben“, sagte Trainer Peer Pütz. 

19.05.2022  //  TSV Bayer Dormagen Handball GmbH

Rheinland Versicherung setzt Sponsoring fort

In der Schlussphase der Spielzeit 2021/22 gab eine Ankündigung von Christoph Buchbender dem TSV Bayer Dormagen einen weiteren Schub: „Der Mannschaft fehlt in dieser Saison ein wenig Fortune, gelegentlich auch ein kleines bißchen Cleverness, aber heute wird das klappen“, sagte der Vorstand der Rheinland Versicherungsgruppe vor dem Heimspiel gegen den HC Empor Rostock.

17.05.2022  //  TSV Bayer Dormagen Handball GmbH

TSV und Select setzen Partnerschaft fort

Seit 2016 spielen die Handballer des TSV Bayer Dormagen in Trikots des dänischen Sportartikelherstellers Select. Und daran wird sich in den nächsten drei Jahren nichts ändern: Die weitere Zusammenarbeit bis 2025 wurde jetzt vereinbart. „Nach den bisherigen guten Erfahrungen war Select natürlich erster Ansprechpartner bei der Frage nach unserem künftigen Ausrüstungspartner“, sagt Björn Barthel, Geschäftsführer der TSV Bayer Dormagen Handball GmbH. Die Partnerschaft gilt zudem für die weiteren TSV-Mannschaften bis hin zur Jugend.


16.05.2022  //  TSV Bayer Dormagen Handball GmbH

Höchster Saisonsieg für die Wiesel

Der 10. Saisonsieg des TSV Bayer Dormagen gegen den HC Empor Rostock ist mit 31:23 gleichzeitig der bislang höchste in der Spielzeit 2021/22. Da die unmittelbare Konkurrenz der 2. Handball-Bundesliga bis auf Aue Federn ließ, kletterten die Wiesel auf Nichtabstiegsrang 17. Doch Entwarnung ist nicht angesagt: „Wir müssen auch in den ausstehenden Spielen so überzeugend auftreten. Heute hat die Mannschaft das insgesamt souverän gemacht“, sagte TSV-Coach Peer Pütz.


09.05.2022  //  TSV Bayer Dormagen Handball GmbH

TSV holt wichtigen Punkt in Hüttenberg

Klar, über beide Punkte hätten sich die Wiesel mehr gefreut. Aber der TSV Bayer Dormagen kann auch mit dem 29:29 gegen den Tabellenfünften der 2. Handball-Bundesliga zufrieden sein. Denn wie fast immer bei einem Remis waren in der dramatischen Schlussminute alle möglichen Spielausgänge drin. Das Fazit von TSV-Coach Peer Pütz: „Wir haben mit einer guten Leistung bei einer sehr guten Mannschaft einen Punkt geholt.


02.05.2022  //  TSV Bayer Dormagen Handball GmbH

Starke Moral - TSV verlässt Abstiegsränge

Eine hervorragende Reaktion: Nach lediglich 17 Treffern am Mittwoch gegen Ludwigshafen zeigte sich der Angriff des TSV Bayer Dormagen beim TV Emsdetten am Samstagabend in bester Wurflaune und erzielte mit dem 31:28 (11:14) einen Saisonrekord. In den bisherigen Spielen war die 30-er Toremarke noch nicht überschritten worden. Dank des vierten Siegs in Folge in der Ems-Halle verließen die Wiesel die Abstiegsplätze und kletterten in der 2. Handball-Bundesliga auf Tabellenrang 17. Am Mittwoch, 4. Mai, findet das Mittelrhein-Derby gegen Spitzenreiter VfL Gummersbach ab 19.30 Uhr im TSV Bayer Sportcenter statt.


25.04.2022  //  TSV Bayer Dormagen Handball GmbH

Der TSV bleibt auf der Siegerstraße

Dank des dritten Siegs in Folge kann der TSV Bayer Dormagen mit noch größerer Zuversicht in die letzten sieben Wochen der Saison gehen. Gewannen die Wiesel zuletzt gegen die jeweils Tabellensiebten der 2. HBL, so musste diesmal mit dem TV Großwallstadt ein unmittelbarer Konkurrent aus der Abstiegsregion dran glauben.


22.04.2022  //  TSV Bayer Dormagen Handball GmbH

TSV will auch Revanche gegen Großwallstadt

Die erhofften sechs Punkte aus vier Spielen haben die Wiesel geholt, jetzt gilt es weiter nach vorne und damit auch nach oben zu blicken. Nach der Spielpause aufgrund der WM-Quali gegen die Färöer will das Team von Peer Pütz da anknüpfen, wo es zuletzt aufhörte. So könnte aus der kleinen Serie von zwei Siegen in Folge gerne mehr werden. An diesem Freitag, 22. April, kommt der TV Großwallstadt ins TSV Bayer Sportcenter - unter ganz anderen Vorzeichen als in der letzten Spielzeit - aktuell kämpfen beide Klubs um den Klassenerhalt.


22.04.2022  //  TSV Bayer Dormagen Handball GmbH

Der TSV erhält die Lizenz für die Saison 2022/23

Die Lizenz für die kommende Saison ist da. Soeben hat die unabhängige Lizenzierungskommission des Handball-Bundesliga e.V. entschieden, dass alle Vereine in der 1. und 2. Handball-Bundesligen die Lizenzen für die Spielzeit 2022/23 erhalten. Diese Entscheidung steht unter dem Vorbehalt der jeweiligen sportlichen Qualifikation. Und da muss der TSV Bayer Dormagen noch etwas tun: Am Freitag, 22. April, will das Team von Peer Pütz die gestartete Erfolgsserie fortsetzen und auch gegen den TV Großwallstadt im TSV Bayer Sportcenter punkten.


11.04.2022  //  TSV Bayer Dormagen Handball GmbH

Belohnung für Kampf über 60 Minuten

Was für ein Erfolgssamstag für den TSV Bayer Dormagen innerhalb von nur sechs Stunden: Nachdem die B-Jugend sich für das DM-Achtelfinale durch den 24:16-Sieg in Hamm qualifizierte und die A-Jugend dank des 29:27 beim VfL Potsdam ins DM-Viertelfinale einzog, öffnete der Zweitligist beim ThSV Eisenach mit der 26:25-Revanche für die Hinspielniederlage vor sechs Wochen das Tor zum Klassenerhalt um einen weiteren Spalt. Patrick Hüter hatte denn auch allen Grund zur Freude: „Das war mein erster Sieg überhaupt in Eisenach“, stellte der TSV-Kapitän begeistert fest.


05.04.2022  //  TSV Bayer Dormagen Handball GmbH

TSV punktet und gibt die rote Laterne ab

Zwei enorm wichtige Punkte für den TSV Bayer Dormagen gegen einen bis zum Schlusspfiff kämpfenden VfL Lübeck-Schwartau – verbunden mit einer kleinen Bewegung im Tableau der 2. Handball-Bundesliga: Dank des 26:25-Erfolges gaben die Wiesel die rote Laterne an den EHV Aue weiter und verbesserten sich in der Heimtabelle auf Rang 17. Um den Tabellenkeller aber tatsächlich zu verlassen, muss der TSV freilich auch auswärts den ein oder anderen Zähler holen. Die Revanche für die überflüssige Heimniederlage gegen den ThSV Eisenach ist am kommenden Samstag, 9. April, möglich. Das nächste Heimspiel findet am Freitag, 22. April, nach der Länderspielpause statt. Gegner ist dann der TV Großwallstadt.


28.03.2022  //  TSV Bayer Dormagen Handball GmbH

Den Schwung dieses Erfolges mitnehmen

„Die Mannschaft hat sich für ihren Superfight belohnt“, nahm Peer Pütz das Lob für den zweiten Sieg in diesem Jahr erleichtert entgegen. Dabei waren es nicht nur die beiden Punkte, die dem TSV Bayer Dormagen nach dem 29:23 (12:7)-Erfolg gegen den HC Elbflorenz neue Zuversicht im Kampf um den Klassenerhalt geben: Gerade die Leidenschaft und der Spielwitz machten deutlich, dass dieses Team die Herausforderung angenommen hat.


25.03.2022  //  TSV Bayer Dormagen Handball GmbH

TSV will die Revanche gegen Elbflorenz

Nach der längeren Spielpause warten in den nächsten zweieinhalb Monaten 15 Spiele auf den TSV Bayer Dormagen. Die Absicht ist klar, der Handball-Traditionsverein will auch in der Saison 2022/23 in der 2. Bundesliga spielen. Um den Anschluss zu den mitgefährdeten Klubs zu halten, hat der sportliche Leiter Walter Haase ein klares Ziel ausgegeben: „Wir wollen mindestens sechs Punkte aus den nächsten vier Spielen holen.“ Bereits gegen den HC Elbflorenz soll an diesem Freitag, 25. März, ein Erfolg herausspringen.

23.03.2022  //  TSV Bayer Dormagen Handball GmbH

Artur Karvatski ist ab sofort spielberechtigt

Der TSV Bayer Dormagen besitzt im Kampf um den Verbleib in der 2. Handball-Bundesliga eine weitere Alternative im rechten Rückraum: Der in Lettland geborene Artur Karvatski wird ab sofort den Dormagener Kader verstärken. Er war zuletzt in der russischen Super League für HK Taganrog im Einsatz. Taganrog ist eine Hafenstadt in Südrussland an der Küste des Asowschen Meeres an der Mündungsbucht des Don und ist damit nicht sehr weit vom Kriegsgebiet in der Ukraine entfernt.


07.03.2022  //  TSV Bayer Dormagen Handball GmbH

Auch Hagen-Spiel verlegt - Mittelrhein-Derby neu terminiert

Nach der Absage des Heimspiels gegen den VfL Gummersbach am vergangenen Freitag muss auch das kommende Auswärtsspiel des TSV Bayer Dormagen am Mittwoch, 9. März, 19.30 Uhr beim VfL Eintracht Hagen verlegt werden. Die Personalsituation im TSV-Lager hat sich seit dem Wochenende nicht verbessert, weitere Erkrankungsfälle sind dazu gekommen. Somit haben erneut mehr als die Hälfte der Lizenzspieler keine medizinische Freigabe für die Partie erhalten. Alle Betroffenen haben leichte Symptome, ihnen geht es den Umständen entsprechend gut. Der TSV wünscht allen Erkrankten eine schnelle und komplette Genesung.

05.03.2022  //  TSV Bayer Dormagen Handball GmbH

ABSAGE - Mittelrhein-Derby wird verlegt

Die Zahl der Corona-positiv getesten Spieler beim TSV Bayer Dormagen ist heute weiter gestiegen. Da mehr als die Hälfte der Lizenzspieler keine medizinische Freigabe erhalten hat, stimmte die HBL soeben einer Verlegung der Partie gegen den VfL Gummersbach zu. Das heißt: Das für heute Abend angesetzte Mittelrhein-Derby im TSV Bayer Sportcenter findet nicht statt. Die betroffenen Vereine werden zusammen mit der HBL schnellstmöglich einen neuen Termin vereinbaren.

01.03.2022  //  TSV Bayer Dormagen Handball GmbH

TSV will gegen Eisenach beide Punkte holen

Bereits am 12. November sollte die Partie des 10. Spieltages zwischen Dormagen und Eisenach ausgetragen werden - das Wiesel Inside informierte. Doch die Corona-Quarantäne der Thüringer führte zur Verlegung auf diesen Dienstag, 1. März, 19.30 Uhr. Das Spiel im TSV Bayer Sportcenter leiten die Schiedsrichter Maximilian Engeln und Felix Schmitz aus Burscheid. Tickets gibt es im Online-Shop, die Abendkassen öffnen um 18.30 Uhr. Für Dormagener Fans sollte es ein Pflichtspiel sein. Wer es aber nicht schafft, der kann das Spiel auf Sportdeutschland verfolgen.

22.02.2022  //  TSV Bayer Dormagen Handball GmbH

Ein Sieg für das Selbstvertrauen

Nach vier Siegen in Folge hatte die SG BBM auch die Punkte gegen das bisherige Schlusslicht der 2. Handball-Bundesliga fest eingeplant. Doch der TSV Bayer Dormagen machte einen Strich durch die Rechnung der Schwaben, die im Laufe des Spiels wenig sparsam beim Auslassen von Chancen waren. Das lag aber auch am disziplinierten Auftritt der Wiesel, die „bis zum Umfallen gekämpft haben“, machte Trainer Peer Pütz seinen Spielern ein Riesenkompliment nach dem 29:27-Erfolg in der Sporthalle am Viadukt. Dadurch überholte der TSV den TuS Ferndorf in der Tabelle - was aber viel wichtiger ist: Die Mannschaft sammelte enormes Selbstvertrauen für die nächsten fünf Spiele innerhalb von 15 Tagen. Los geht die doppelte englische Woche mit dem Heimspiel gegen den HSC 2000 Coburg am Mittwoch, 23. Februar, ab 19.30 Uhr im TSV Bayer Sportcenter. Zum Online-Ticketshop

14.02.2022  //  TSV Bayer Dormagen Handball GmbH

Stärken nicht ausreichend abgerufen

Nach der ordentlichen, aber nicht belohnten Leistung am letzten Sonntag bei den Eulen in Ludwigshafen konnte der TSV Bayer Dormagen an diesem Samstag gegen den ASV Hamm über die volle Spielzeit nicht überzeugen und kassierte die erste zweistellige Saisonniederlage im heimischen TSV Bayer Sportcenter. Die Westfalen indes feierten zusammen mit Fans ihren bislang höchsten Sieg in der Spielzeit 2021/22.

09.02.2022  //  TSV Bayer Dormagen Handball GmbH

Ab sofort: 2Gplus-Regel bei Heimspielen


Der TSV Bayer Dormagen reagiert auf die angepasste Corona-Schutzverordnung: Ab dem Heimspiel gegen den ASV Hamm-Westfalen am kommenden Samstag (12. Februar, 19.30 Uhr) gilt im TSV Bayer Sportcenter die 2Gplus-Regel. Zusätzlich dazu erhöht sich die maximal mögliche Hallenkapazität auf 900 Fans. Tickets für das erste Heimspiel des neuen Jahres sind noch verfügbar. Der TSV empfiehlt den Kauf der Tickets online. Für den Fall, dass bereits bis zum Spiel am Samstag alle Tickets vergeben sind, würde es keine Abendkasse geben, die ansonsten um 18.30 Uhr öffnet.

01.02.2022  //  TSV Bayer Dormagen Handball GmbH

TSV-Coach: Matthias Flohr übernimmt im Juli

Mit Beginn der Saison 2022/23 übernimmt Matthias Flohr das Traineramt beim TSV Bayer Dormagen. Der erfahrene Linksaußen, derzeit Assistenzcoach des Erstligisten HBW Balingen/Weilstetten, hat zunächst bis 2024 einen Vertrag bei den Rheinländern unterschrieben. „Der gilt formal für die 2. und 3. Liga. Wir sind aber fest davon überzeugt, dass unser aktuelles Trainerteam mit einer bestens motivierten Mannschaft den Weg aus der Abstiegszone findet und ´Matti` ab Juli Trainer eines Zweitligisten sein wird“, sagt Dormagens Handball-Geschäftsführer Björn Barthel. Peer Pütz wird zusammen mit David Röhrig sowie Nicolas Brandt (Athletik) und Joachim Kurth (Torhüter) den TSV Bayer Dormagen bis Saisonende verantwortlich trainieren und in den 21 ausstehenden Spielen coachen.

25.01.2022  //  TSV Bayer Dormagen Handball GmbH

Absage: Testspiel gegen Opladen fällt aus

Das Testspiel gegen den TuS Opladen kann leider an diesem Dienstag, 25. Januar, nicht stattfinden. Am Abend sagte der Drittligist die im TSV Bayer Sportcenter geplante Begegnung aufgrund von Coronafällen ab.

Der TSV Bayer Dormagen bedauert dies und wünscht den Betroffenen eine schnelle Genesung.

19.01.2022  //  TSV Bayer Dormagen Handball GmbH

Wiesel starten Rückrunden-Vorbereitung

Ein klares Bild zeigt die Tabelle der 2. Handball-Bundesliga nach der Hinrunde eher nicht: Nur sechs Mannschaften haben die geplanten 19 Spiele ausgetragen, zwei Teams weisen lediglich 16 Partien auf. Der TSV Bayer Dormagen gehört zu den vier Vereinen, die bislang 17 mal auflaufen konnten. Mit jeweils drei Siegen und Unentschieden sowie elf Niederlagen liegen die Wiesel auf dem 19. und damit vorletzten Tabellenplatz, der den Abstieg in die 3. Liga bedeuten würde. Den aber wollen die Rheinländer unbedingt vermeiden.


17.01.2022  //  TSV Bayer Dormagen Handball GmbH

TSV Bayer Dormagen und Dusko Bilanovic gehen ab sofort getrennte Wege

Nach einer umfassenden, sachlichen und intensiven Analyse des ersten Halbjahres der Saison 2021/22 hat Handball-Zweitligist TSV Bayer Dormagen die Entscheidung getroffen, die Zusammenarbeit mit Trainer Dusko Bilanovic mit sofortiger Wirkung zu beenden.

20.12.2021  //  TSV Bayer Dormagen Handball GmbH

Erster Punktgewinn in Aue seit 14 Jahren

Kurz vor Schluss lag der TSV Bayer Dormagen in der Erzgebirgshalle Lößnitz mit zwei Toren vorne. Doch der EHV Aue schaffte noch den Ausgleich zum 28:28 (15:12) – was die Leistung der Rheinländer zwei Tage nach der Niederlage in Dresden nicht schmälert: Die Wiesel nahmen den ersten Auswärtspunkt in dieser Saison und den ersten Zähler seit 14 Jahren aus dem Erzgebirge mit nach Hause. Vor neun Monaten unterlagen sie an gleicher Stelle mit 28:29.

14.12.2021  //  TSV Bayer Dormagen Handball GmbH

Richter kam, sah und rettete den Punkt

Das zweite Unentschieden der Saison feierten die Gastgeber wie einen Sieg. Schließlich fiel der letzte Treffer der Wiesel elf Sekunden vor Schluss – genau Maß genommen hatte der älteste Feldspieler der Partie: Knapp ein halbes Jahr nach seiner Verabschiedung trug der kurzfristig vom Longericher SC ausgeliehene Benjamin „Benni“ Richter wieder das TSV-Trikot und hatte gewichtigen Anteil am 25:25 (14:15) zum Anfang der Härtewoche mit noch zwei Auswärtsspielen in Sachsen gegen den HC Elbflorenz Dresden am Donnerstag und EHV Aue am Samstag. „Benni hat so gespielt als wäre er niemals weg gewesen“, lobte TSV-Coach Dusko Bilanovic den 30-Jährigen.

13.12.2021  //  TSV Bayer Dormagen Handball GmbH

Zwei Rückraumspieler helfen dem TSV

Das um drei Tage verlegte Derby zwischen dem TSV Bayer Dormagen und TuSEM Essen steigt an diesem Montag, 13. Dezember, im TSV Bayer Sportcenter. Die Schiedsrichter Thomas Kern und Thorsten Kuschel (Bellheim / Karlsruhe) pfeifen die Partie um 19.30 Uhr unmittelbar nach dem Teddy Bear Toss an - mitgebrachte Stofftiere werden aufs Spielfeld geworfen, eingesammelt und für einen guten Zweck verwendet. Nach der aktuellen Corona-Schutzverordnung erhalten bis zu 1600 Zuschauer Einlass. Tickets gibt es im Online-Shop. Sollten nicht alle Eintrittskarten verkauft sein, öffnet die Abendkasse am Montag um 18.30 Uhr.

06.12.2021  //  TSV Bayer Dormagen Handball GmbH

Am Nikolaustag Gastspiel in Rostock

Der Montag ist kein üblicher Spieltag in der 2. Handball-Bundesliga. Mitunter geht es aber nicht anders. Aufgrund einer Hallenproblematik hatten sich die Vereine darauf verständigt, die Partie des offiziell 15. Spieltags am Nikolaustag auszutragen. Deshalb treffen heute Abend der HC Empor Rostock und der TSV Bayer Dormagen in der OSPA-Arena aufeinander. Die Schiedsrichter Matthias und Sebastian Klinke (Bordesholm) pfeifen das Spiel um 19 Uhr an. 

06.12.2021  //  TSV Bayer Dormagen Handball GmbH

Ein „My“ sorgt für die Entscheidung

28 Tore hatte der TSV in dieser Saison noch nicht geworfen. Aber auch die reichten am Mittwochabend nicht, um den TV Hüttenberg zu besiegen. Die Hessen erzielten 30 Treffer und mussten lediglich bei Dormagens 1:0-Führung durch Patryk Biernacki einem Rückstand hinterherlaufen. Gleichwohl: Die Wiesel blieben immer dran und zeigten erneut eine starke kämpferische Einstellung. „Das war ein Spiel auf Augenhöhe“, urteilte Hüttenbergs Trainer Johannes Wohlrab. Allerdings auch ein Spiel mit ungewöhnlich viel Platz auf dem Feld nach drei Roten Karten und insgesamt 32 Strafminuten.

29.11.2021  //  TSV Bayer Dormagen Handball GmbH

Wiesel bringen ihr Herz auf die Platte

In der torärmsten Begegnung der bisherigen Zweitliga-Saison hätte der TSV beinahe noch den dritten Sieg feiern können. Doch der von Ante Grbavac geworfene Ball landete im Emsdettener Block, das Spiel endete 18:18 (10:11). Nach einer kämpferischen Top-Leistung war der TSV letztlich mit dem einen Punkt einverstanden. Das nächste Heimspiel steht bereits am Mittwoch, 1. Dezember, an. Gegner ist dann der TV Hüttenberg. 

22.11.2021  //  TSV Bayer Dormagen Handball GmbH

Kein Erfolgserlebnis in der Untermainhalle

Es sah so aus, als könne der TSV die zweistellige Niederlage beim bisherigen Tabellennachbarn TV Großwallstadt noch verhindern. Doch mit dem Schlusspfiff erzielte der wieder genesene Savvas Savvas seinen achten Treffer und den Endstand 36:26 (19:12) für die Gastgeber in der Untermainhalle Elsenfeld. Vor den beiden Heimspielen gegen Emsdetten am Freitag, 26. November, und am Mittwoch, 1. Dezember, gegen Hüttenberg stehen die Dormagener in der 2. Handball-Bundesliga nach zwei Siegen und sieben Niederlagen weiter auf Tabellenrang 19.

22.11.2021  //  TSV Bayer Dormagen Handball GmbH

Mit neuem Torwart nach Großwallstadt

Ein Blitztransfer auf Leihbasis: Der TSV Bayer Dormagen hat auf die schwierige Torwartsituation reagiert und mit Joonas Klama einen jungen und engagierten Schlussmann vom Erstligisten Bergischer HC verpflichtet. Der 21-Jährige trainierte bereits am Freitagabend mit den Wieseln und fährt am Sonntag mit zum Auswärtsspiel beim TV Großwallstadt. „Ich freue mich auf diese Herausforderung und die Zusammenarbeit mit dem TSV“, sagt der Finne, der in Deutschland aufgewachsen ist und vor seinem Wechsel zum BHC im Jahre 2019 dem VfL Gummersbach angehörte. So ist er auch kein Unbekannter gerade für die jungen TSV-Spieler und wurde gestern Abend herzlich von den neuen Teamkollegen begrüßt.

02.11.2021  //  TSV Bayer Dormagen Handball GmbH

Achtungserfolg für kämpfende Wiesel

Der TSV Bayer Dormagen hat sich trotz aller personeller Probleme wacker in der Hansehalle Lübeck geschlagen und die Partie des 9. Spieltages am Sonntagnachmittag lange offengehalten. Am Ende gab die erhöhte Fehlerzahl in der zweiten Hälfte den Ausschlag für die 21:26-Niederlage beim VfL Lübeck-Schwartau. „Das war eine tapfere und leidenschaftliche Einstellung der Mannschaft“, lobte Trainer Dusko Bilanovic seine Auswahl. Die ist jetzt froh über die Pause am nächsten Wochenende. Weiter geht es mit dem Heimspiel am 12. November gegen den ThSV Eisenach.

27.10.2021  //  TSV Bayer Dormagen Handball GmbH

Englische Woche startet gegen Dessau

Ohne zu spielen, da die Partie in Dresden wegen mehrerer Coronafälle beim HC Elbflorenz abgesagt wurde, rutschte der TSV Bayer Dormagen in der 2. Handball-Bundesliga auf Tabellenplatz 16. Umso wichtiger ist es für die Wiesel, das Heimspiel des 8. Spieltags erfolgreich zu gestalten: An diesem Mittwoch, 27. Oktober, kommt der Dessau-Roßlauer HV an den Rhein. Das Spiel wird von den Schiedsrichterinnen Daniela Kuschel und Sandra Senk (Ludwigshafen) um 19.30 Uhr im TSV Bayer Sportcenter angepfiffen. Tickets gibt es online und an der Abendkasse, die um 18.30 Uhr öffnet. Es gelten die 3G-Coronaregeln.

25.10.2021  //  TSV Bayer Dormagen Handball GmbH

3. Pokalrunde: Aron Seesing zog die Lose

Eigentlich wäre Aron Seesing mit dem TSV Bayer Dormagen heute in Dresden. Doch nach der Absage des Spiels aufgrund mehrerer Coronafälle beim HC Elbflorenz hatte der U19-Europameister Zeit für eine Premiere: Der Kreisläufer war für die Auslosung des Achtelfinales im DHB-Pokal verantwortlich und sorgte für acht interessante Begegnungen am 14./15. Dezember.

04.10.2021  //  TSV Bayer Dormagen Handball GmbH

Wiesel lagen gegen Rimpar immer vorne

Zweiter Sieg im zweiten Heimspiel: 654 Zuschauer sahen den 27:24 (13:9)-Start-Ziel-Erfolg der Wiesel gegen die Wölfe der DJK Rimpar, die ihre Bissigkeit vor allem Mitte der zweiten Halbzeit unter Beweis stellten. Da kamen sie bis auf 18:17 heran, doch der TSV verschaffte sich gleich wieder den Vorsprung mit drei und dann auch vier Toren, der mit einer bis zum Schluss kämpferischen Einstellung verteidigt wurde. 

27.09.2021  //  TSV Bayer Dormagen Handball GmbH

Wiesel kämpfen in Coburg wie die Löwen

Wie schon in Hamm gewann der TSV Bayer Dormagen am Samstag in Coburg die zweite Halbzeit. Doch auch in Oberfranken konnten die Wiesel beim zweiten Auswärtsspiel der Saison 2021/22 keine Punkte erbeuten. Es war allerdings äußerst knapp, der HSC 2000 Coburg feierte den glücklichen 28:27-Erfolg vor 1046 Zuschauern. „Kleinigkeiten waren ausschlaggebend“, sagte Ian Hüter, der wie Patryk Biernacki acht Tore erzielte.

20.09.2021  //  TSV Bayer Dormagen Handball GmbH

Superstimmung beim Heimauftakt

Da war sie endlich wieder, die fantastische Handballstimmung im TSV Bayer Sportcenter. Angefacht von einem leidenschaftlichen Kampf des schmalen Dormagener Kaders kam die großartige Unterstützung von den 565 Zuschauern, die nach den aufregenden 60 Minuten erst den 21:20-Erfolg bejubeln und dann die beschwingte Humba von Kapitän Patrick Hüter erleben durften. „Großartig, besser hätte es zum Auftakt nicht laufen können“, freute sich Handball-Geschäftsführer Björn Barthel über den Sieg gegen die SG BBM Bietigheim und über die gelungenen Abläufe rund um den ersten Heimspieltag.

15.09.2021  //  TSV Bayer Dormagen Handball GmbH

TSV drehte das Spiel und verlor doch

Ein ungewöhnlicher Auftakt der 2. Handball-Bundesliga, bei dem für die Gastgeber so gut wie nichts zu holen war. Lediglich der favorisierte ASV Hamm-Westfalen machte eine Ausnahme und setzte sich knapp mit 24:22 (14:10) gegen den TSV Bayer Dormagen durch. Aber auch diese Partie wurde erst in den letzten Sekunden entschieden, nachdem die Wiesel in der 55. Minute das erste Mal in Führung gegangen waren und die zweite Halbzeit für sich verbuchen konnten.

08.09.2021  //  TSV Bayer Dormagen Handball GmbH

Gelungenes Handballfest für den guten Zweck

Eigentlich spielt das Wetter für den Hallensport eine eher untergeordnete Rolle. Aber der TuS Weibern hatte für seinen Familien- und Benefiztag Sonnenschein bestellt. Der Wettergott lieferte prompt, die Grundvoraussetzungen für einen erfolgreichen Tag waren gelegt.

07.09.2021  //  TSV Bayer Dormagen Handball GmbH

DHB-Pokal: TSV erwartet Titelverteidiger

Kurz nachdem am Samstag der THW Kiel den TBV Lemgo mit 30:29 besiegt hatte und als Pixum Super Cup-Sieger 2021 feststand, wurde im Düsseldorfer PSD BANK DOME die 2. Runde des DHB-Pokals ausgelost. 

21.06.2021  //  TSV Bayer Dormagen Handball GmbH

Bei Niederlage war auch Pech im Spiel

Ein Remis hätte den Verlauf des Sommerspiels passender ausgedrückt. So aber gab es nur Freude beim ThSV Eisenach, für den nach dem 24:23 (13:14)-Erfolg gegen den TSV Bayer Dormagen die Saison bereits gelaufen ist. Auf den tatsächlichen (zweistelligen) Tabellenplatz müssen die Thüringer allerdings noch warten. Die Wiesel laufen hingegen noch zweimal auf: Am Mittwoch, 23. Juni, beim TuS Ferndorf (bereits um 18.30 Uhr). Und am Samstag, 26. Juni, steigt ab 18 Uhr im TSV Bayer Sportcenter das Saisonfinale gegen den HC Elbflorenz Dresden. Tickets für dieses Spiel können online erworben werden.

13.06.2021  //  TSV Bayer Dormagen Handball GmbH

TSV feiert ersten zweistelligen Sieg

Das Fazit von Rimpars Interimstrainer Dr. Rolf Brack brachte den Spielverlauf auf den Punkt: „Du kannst nur so gut spielen, wie der Gegner es zulässt. Und Dormagen hat heute eine bärenstarke Leistung gezeigt.“ Beim Comeback der Fans präsentierten die Gastgeber sich von Beginn an in bestechender Form und feierten ihren ersten zweistelligen Erfolg der Saison – die passende Antwort auf die erste zweistellige Niederlage vor einer Woche in Gummersbach. Nach dem 34:24 (15:11) kletterten die Wiesel zumindest vorübergehend wieder auf den fünften Tabellenplatz der 2. Handball-Bundesliga.

06.06.2021  //  TSV Bayer Dormagen Handball GmbH

Derby war nur Freundschaftsspiel

In Großwallstadt konnte der TSV Bayer Dormagen die zweistellige Niederlage noch dank einer Schlussoffensive verhindern. Die aber blieb am Freitagabend beim anderen Altmeister aus: Der VfL Gummersbach gewann ungefährdet mit 35:25 (18:13) das Mittelrhein-Duell, dem TSV-Coach Dusko Bilanovic den Zusatztitel absprach: „Das war gefühlt kein Derby sondern ein Freundschaftsspiel meiner Mannschaft. So darf man hier nicht auftreten.“

01.06.2021  //  TSV Bayer Dormagen Handball GmbH

„Wilhelmshaven war einen Tick cleverer“

Trotz der 25:27-Niederlage bleibt der TSV Bayer Dormagen auf Platz 5 in der Tabelle der 2. Handball-Bundesliga, die Konkurrenten kommen allerdings näher. „Wir werden aber den Kopf nicht in den Sand stecken. Was wir in dieser Saison erreicht haben werden wir nicht einfach wegschmeißen“, kündigte TSV-Coach Dusko Bilanovic nach dem Spiel am Vorabend seines 50. Geburtstages im TSV Bayer Sportcenter an. Den Ehrentag hätte er auch lieber mit zwei Punkten gefeiert, „doch Wilhelmshaven war heute einen Tick cleverer.“ 

28.05.2021  //  TSV Bayer Dormagen Handball GmbH

TSV erwartet heute Wilhelmshaven

Die Saison geht in die Schlussphase: Auf den TSV Bayer Dormagen warten noch jeweils drei Heim- und Auswärtsspiele. Am heutigen Freitag steht die Partie gegen eine Mannschaft aus dem Tabellenkeller auf dem Spielplan: Der Wilhelmshavener HV liegt zwar mit Blick auf die Tabelle der 2. Handball-Bundesliga scheinbar auf Rang 16 und damit nicht auf einem Abstiegsplatz. Wegen des Wechsels des wirtschaftlichen Trägers nach einer Insolvenz werden den Norddeutschen allerdings nach dem letzten Spieltag vier Pluspunkte abgezogen. 

28.05.2021  //  TSV Bayer Dormagen Handball GmbH

Wiesel halten Niederlage in Grenzen

Es gibt solche Spiele, nach denen man einfach anerkennen muss: Der Gegner war besser. Das Nachholspiel in Elsenfeld am Dienstag war eine solche Begegnung, nach der TSV-Trainer Dusko Bilanovic folgerichtig feststellte: „Der TV Großwallstadt hat heute ein perfektes Spiel gezeigt, deshalb ist der Sieg voll verdient.“ Sein Kollege Ralf Bader relativierte leicht: „40 Minuten waren fast perfekt.“ Wie dem auch sei, der TSV verlor 27:35 (9:18) und tauschte wieder mit dem in Emsdetten erfolgreichen HC Elbflorenz Tabellenplatz 4 und 5 in der 2. Handball-Bundesliga.

25.05.2021  //  TSV Bayer Dormagen Handball GmbH

Wiesel: Nachholspiel in Elsenfeld

Der TSV Bayer Dormagen muss erneut reisen, heute geht es zu einem alten Bekannten in die Untermainhalle nach Elsenfeld: Das Nachholspiel des 29. Spieltages der 2. Handball-Bundesliga beim TV Großwallstadt pfeifen die Schiedsrichter Felix Pusch und Stefan Weiße (Radebeul) um 19 Uhr an. Trainer Dusko Bilanovic kann weitestgehend auf die Mannschaft setzen, die am Freitag beim VfL Lübeck-Schwartau mit 32:27 gewann.

19.05.2021  //  Therapiezentrum Dormagen

FEES-Training Befunderhebung - Interpretation - Therapieplanung

19.05.2021  //  Therapiezentrum Dormagen

Stimmprävention: ?Was tun bei Heiserkeit?

Heiserkeit ist ein Leitsymptom bei Stimmproblemen, die durch vielschichtige und unterschiedliche Ursachen auftreten können. Lernen Sie die Gründe für Ihre regelmäßig auftretende Heiserkeit kennen und erhalten Sie Tipps und Tricks sowie gezielte Übungen um das Problem an der Wurzel zu packen. Erfahren Sie auch wie sich Profis bei der Heiserkeit oder nach einer Erkältung behelfen und welche Mittel sie benutzen? 

12.05.2021  //  TSV Bayer Dormagen Handball GmbH

Wiesel spielen heute in Hamm

In der Westpress Arena Hamm kommt es heute am 31. Spieltag der 2. Handball-Bundesliga zum Aufeinandertreffen zweier Mannschaften, die arge personelle Sorgen haben: Der ASV Hamm-Westfalen trägt sein erstes Spiel nach der über dreiwöchigen Corona-Quarantäne aus und muss dabei nicht nur Mittelmann Sören Südmeier ersetzen, der wegen einer Knieverletzung bis zum Saisonende ausfällt. Und der TSV Bayer Dormagen kann weiterhin kein Comeback aus dem Stammteam vermelden. 
11.05.2021  //  TSV Bayer Dormagen Handball GmbH

Win-win für heimischen Spitzensport

Testen - Schützen - Fördern

07.05.2021  //  Therapiezentrum Dormagen

Online-Seminar: Praxis der SEV-Therapie (SprachEntwicklungsVerzögerung) auf der Basis der Sensorischen Integration

Wie der Name schon sagt, handelt es sich um ein Praxis-Seminar, das konkrete Therapieanregungen, Spiele, Material-, Musik- und Literaturtipps beinhaltet, aufbauend auf folgenden Bereichen: Taktile Wahrnehmung und Körperschema, auditive und visuelle Wahrnehmung, Mundmotorik und Lautanbahnung.
06.05.2021  //  Rheinland Bezirksdirektion Moll & Pesch OHG

Wetten, dass Sie ganz entspannt Versicherungsbeiträge sparen können?

Sie erhalten Ihre KFZ-, Privathaftpflicht-, Unfall- und Sach-Versicherungen bei uns günstiger als bei Ihrem aktuellen Versicherer – und das bei gleichem oder besserem Schutz.

03.05.2021  //  TSV Bayer Dormagen Handball GmbH

Herzlich willkommen auf dem neuen Business Portal des TSV Bayer Dormagen Handball

Wir freuen uns, Sie in Zukunft neben unseren Heimspielen und Sponsoren-Events auch digital mit anderen Geschäftspartnern zu vernetzen.

02.05.2021  //  TSV Bayer Dormagen Handball GmbH

Nur Ferndorf konnte sich belohnen

Schaffte der TSV noch gegen Aue die Wende kurz vor dem Ende, so drehten fünf Tage später die Gäste aus Ferndorf die Partie Sekunden vor dem Schlusspfiff.

02.05.2021  //  TSV Bayer Dormagen Handball GmbH

Wiesel wollen die Revanche gegen Aue

Nicht noch einmal will der TSV Bayer Dormagen einem grandiosen Auswärtssieg (in Lübbecke) eine Heimniederlage (gegen Hüttenberg) folgen lassen.

02.05.2021  //  TSV Bayer Dormagen Handball GmbH

Überragende Wiesel in Lübbecke

Mit 27:19 feierte die Mannschaft von Dusko Bilanovic den sechsten Auswärtssieg und auch eine Revanche für die bittere 25:36-Niederlage vor einem Jahr an gleicher Stelle.

02.05.2021  //  TSV Bayer Dormagen Handball GmbH

Alex Senden verlängert vorzeitig bis 2023

Alexander Senden hat seinen ursprünglich bis 2022 laufenden Vertrag beim Handball-Zweitligisten TSV Bayer Dormagen um ein weiteres Jahr verlängert.

02.05.2021  //  TSV Bayer Dormagen Handball GmbH

„Einzeln sind wir Spieler, zusammen ein Verein!“

Diese Trikotaktion ist ein wirkliches Novum:Unter dem Motto „Einzeln sind wir Spieler, zusammen ein Verein!“ haben alle Wiesel-Fans die Möglichkeit, mit ihrem Namen sämtliche Spieler durch die komplette Saison 2021/2022 zu begleiten.

02.05.2021  //  TSV Bayer Dormagen Handball GmbH

Kampf der Wiesel wurde nicht belohnt

Nach den 60 Minuten waren sich die Beteiligten einig: Der 27:24 (12:11)-Erfolg von Zweitliga-Tabellenführer Handball Sport Verein Hamburg geht unter dem Strich in Ordnung. Letztlich leistete sich der TSV Bayer Dormagen ein paar Fehler zu viel.

02.05.2021  //  TSV Bayer Dormagen Handball GmbH

Der Tabellenführer kommt ins Sportcenter

Das Spitzenspiel des 23. Spieltages steigt an diesem Freitag im TSV Bayer Sportcenter: Die Wiesel als Tabellenfünfte der 2. HBL begrüßen am 19. März um 19.30 Uhr Spitzenreiter Handball Sport Verein Hamburg.

02.05.2021  //  TSV Bayer Dormagen Handball GmbH

Heimspiel gegen Ferndorf wird erneut verlegt

Einmal standen sich die beiden Teams in dieser Saison schon gegenüber: Am 13. September 2020 setzte der TSV Bayer Dormagen sich mit 26:24 gegen den TuS Ferndorf in einem Vorbereitungsspiel durch.

09.03.2021  //  TSV Bayer Dormagen Handball GmbH

Unglückliche Niederlage beim EHV Aue

Wie schon in Dessau erzielt der TSV am Donnerstagabend auch in Aue 28 Tore - die reichten aber diesmal weder zum Sieg noch zum möglichen Unentschieden.