05.03.2022  |  Aktuelles  |  TSV Bayer Dormagen Handball GmbH

ABSAGE - Mittelrhein-Derby wird verlegt

Die Zahl der Corona-positiv getesten Spieler beim TSV Bayer Dormagen ist heute weiter gestiegen. Da mehr als die Hälfte der Lizenzspieler keine medizinische Freigabe erhalten hat, stimmte die HBL soeben einer Verlegung der Partie gegen den VfL Gummersbach zu. Das heißt: Das für heute Abend angesetzte Mittelrhein-Derby im TSV Bayer Sportcenter findet nicht statt. Die betroffenen Vereine werden zusammen mit der HBL schnellstmöglich einen neuen Termin vereinbaren.

Der TSV bedauert die eingetretene Situation und wünscht allen erkrankten Spielern eine schnelle Genesung. Die erworbenen Tickets haben selbstverständlich Gültigkeit für den neuen Termin.

Externer Link